Lithografiestein „Paloma Blanca“

160,00  inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Enthält 0% Mehrwertsteuer (Differenzbesteuerung)
Lieferzeit: 5 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

Ein toller Hingucker in jedem Raum ist dieser Lithografiestein aus dem frühen 19. Jahrhundert. Und dabei ist er außerdem noch sehr informativ, da der Stein quasi ein Druckverfahren „erklärt“.

Die Lithografie, das älteste Flachdruckverfahren, basiert auf der Erfindung des Steindrucks aus dem Jahr 1798 von Alois Senefelder. Als Druckvorlage dient der Lithografiestein, meist ein Solnhofer Kalkstein, da dieser besonders feinkörnig und daher besonders geeignet ist. Bei dem Druckverfahren wird das Motiv mit fetthaltiger Farbe seitenverkehrt auf den Stein gezeichnet und dann die Druckerschwärze per Druck auf das Werbemittel übertragen.

Dieser Lithografiestein „Paloma Blanca – Reis Strahlenstärke“ scheint für den Druck im spanischen Markt verwendet worden zu sein

Der Stein hat altersbedingte Gebrauchsspuren und Abplatzungen.

Passend dazu werden zwei Hoffmanns Stärkefabriken Lithografiesteine angeboten.

 

Passend dazu werden noch zwei weitere Lithographiesteine angeboten.

24 x 20 x 5,5 cm