Schienenzeppelin von Bing, 1930

790,00  inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Enthält 0% Mehrwertsteuer (Differenzbesteuerung)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: 5 Werktage

Weltrekord auf Schienen

Nur noch 1 vorrätig

Schienenzeppelin von Bing aus den 1930er Jahren. Der Nürnberger Spielzeughersteller Bing (1866 – 1932) hatte den Schienenzeppelin, Spur 0, bereits ein Jahr nach dessen Entwicklung im Sortiment:

Der 1929 vom Ingenieur Franz Kruckenberg konstruierte Eisenbahntriebwagen wurde von einem hölzernen Flugzeupropeller angetrieben und nur in einem Exemplar gebaut. Im Jahr 1931 stellte er mit 230 km/h einen Geschwindigkeitsweltrekord auf. In 96 Minuten von Hamburg nach Berlin!

Im Umfang enthalten:
1 Zeppelin, 1 Weiche, 2 gerade Schienen, 4 lange Kurven, 8 kurze Kurven

Maße Zeppelin
Breite: 26 cm
Tiefe: 6 cm
Höhe: 6 cm