Alles über Leuchtbuchstaben

Meine Kunden sind oftmals begeistert von den vielen leuchtenden Buchstaben in meinem Showroom.
Woher kommen sie? Wie funktionieren sie? Wo könnte man sie Zuhause aufstellen?

In diesem Beitrag beantworte ich die häufigsten Fragen:

Sind die Leuchtbuchstaben alt oder neu?

Alle meine Buchstaben sind einzigartige, alte Originale, die zuvor einmal über der Türe eines Ladengeschäfts oder einer Firma hingen.
Sie wurden extra für diesen einen Zweck angefertigt und sind ein tolles Zeugnis der Lichtreklamewerbung über die Jahrzehnte.

Woher kommen die Leuchtbuchstaben und Schriftzüge?

Die Sammelleidenschaft hat mich im Jahr 2009 gepackt. Ich erinnere mich noch genau an meine erste Entdeckung vor einem Miedergeschäft in der Eimsbüttler Hoheluftchaussee. Seitdem halte ich in Hamburg – aber auch auf Reisen – Augen und Ohren offen: wenn ein Ladengeschäft schließt oder eine Fassaden neu gemacht wird, kommt mein Einsatz als „Retterin der Buchstaben“. Oftmals montiere ich sie auch selbst ab. Besonders aufregend ist das bei Hamburger Schietwetter, danach weiß man, was man getan hat. Ich bekomme aber auch oftmals tolle Tipps oder Ware von lieben Kollegen, die meine Leidenschaft kennen.

Warum hast Du so viele Buchstaben?

Eine einzelne Lichtreklamewerbung besteht meist schon aus einem Dutzend Buchstaben. So kommen schnell einige Buchstabenfamilien zusammen. Ich brauche ja auch immer eine gewisse Auswahl für meine Kunden um Wörter, Firmennamen und weitere individuelle Wünsche „schreiben“ zu können. Zudem ist ein Buchstabe schöner als der andere. Ich liebe jeden einzelnen und komme somit einfach nicht drumherum, ich muss regelmäßig nachbestücken.

Was ist der Unterschied zwischen Neon- und Acrylbuchstaben?

Neonbuchstaben bestehen aus einem Metallkorpus und vormontierten Röhren aus Glas. Diese Röhren sind mit einem speziellen Gas gefüllt. Am bekanntesten ist die Befüllung mit Neon, diese gibt der eigentlichen „Leuchtröhre“ den umgangssprachlich gebrauchten Namen „Neonröhre“. Neon leuchtet Rot (Rotentladung) ein weiteres, häufig eingesetztes Gas ist das Blau leuchtende Argon (Blauentladung). Die vielen, weiteren tollen Farben jedoch, werden durch ein Pulver (Bestäubung) im Inneren der Röhre erzielt.

Acrylbuchstaben bestehen aus einem Korpus, meist auch aus Metall und einer vormontierten Acrylglasscheibe (auch bekannt als Plexiglas), dahinter verbirgt sich klassischerweise eine Leuchtstoffröhre. Ich lasse hier jedoch ein modernes LED-Leuchtmittel montieren, da der Charme der Leuchtstoffröhre ohnehin hinter dem Acrylglas versteckt ist. LED hat bei gleichwertiger Leuchtkraft den Vorteil günstiger und energieeffizienter zu sein.

Woher kommt die Farbe in den Röhren der Buchstaben?

Die Farbe kommt zum einen durch unterschiedliche Gase, als auch das Pulver im Inneren der Röhre (siehe oben).

Was macht die Buchstaben so besonders?

Die Buchtaben sind alt, einzigartig und haben bereits ein langes Leben hinter sich. Sie haben viel gesehen und wurden viel gesehen.
Sie waren Aushängeschild und Wegweiser für alte Ladengeschäfte. Sie haben unser Stadtbild geprägt. Das möchte ich gerne bewahren.

Warum sind die Buchstaben – insbesondere die Neonbuchstaben – so hochpreisig?

Schöne und gut erhaltene Leuchtreklame muss gefunden, geborgen und gereinigt werden. Ich lasse die Elektrik erneuern und wenn Leuchtröhren kaputt sind, werden diese vom Profi in Handarbeit nachgeblasen.

Was mache ich, wenn später etwas an meinem Buchstaben oder Schriftzug kaputt geht?

Zunächst wird überprüft ob das elektrische Vorschaltgerät (EVG) kaputt ist oder eine Röhre nachgearbeitet werden muss.
Das Vorschaltgerät kann vom Elektriker ausgetauscht, die Röhre via NeonglasbläserIn regeneriert werden. Dazu wird die Röhre ausgewaschen, neu bestäubt und mit frischem Gas befüllt.
Bricht eine Röhre, kann diese professionell nachgeblasen werden. Buchstaben und Schriftzüge bestehen oftmals aus mehreren, gläsernen Teilstücken, diese können einzeln nachgearbeitet werden.

Kann ich die Buchstaben auf meiner Terrasse aufstellen/ hängen?

Die Buchstaben werden in der Regel mit einer Elektrik zur Verwendung in Innenräumen ausgestattet.
Ist eine Anbindung unter freiem Himmel gewünscht, so kann dies mittels entsprechendem Vorschaltgerät möglich gemacht werden.

Kann ich sie ins Kinderzimmer stellen/ hängen?

Acrylbuchstaben können kindersicher befestigt auch im Kinderzimmer verwendet werden.
Neonbuchstaben bitte nicht. Das Glas kann beim spielen (was fliegt nicht alles durch die Luft) beschädigt werden.

Warum sind manche Buchstaben so rar? 

Ich sage immer, es ist wie beim Scrabble… Manche Buchstaben sind rar, da sie selten in einem Wort vorkommen. Der Anfangsbuchstabe meines Vornamens ist das beste Beispiel. Ein „J“ kommt selten in Berufs- und Firmenbezeichnungen vor, außer es ist auch ein Eigenname, dann freue ich mich! Weitere rare Buchstaben sind das kaufmännische Und-Zeichen (&), die Buchstaben Q, X, Y und Umlaute.

Wie integriere ich die Buchstaben/Schriftzüge in mein Wohnkonzept? 

Oh, hier ist der Kreativität keine Grenze gesetzt!
Einzelne, bunt gemischte Buchstaben lassen sich zu Worten verbinden. Toll ist z.B. das Wort „Bar“ über der Wohnzimmerbar, ein „Eat“ in der Küche, ein „Moin“ im Eingangsbereich… Komplette Schriftzüge machen sich wunderbar in großen, offenen Räumen wie dem Treppenhaus oder der Galerie. Beliebt sind zum Beispiel auch Initialen. Diese funktionieren wunderbar als Solitär im Regal, locker auf den Boden gestellt oder in eine Hängung integriert.

Kann ich Buchstaben/Schriftzüge leihen?

Ja, und zudem sehr gerne! Ob Fotoproduktion, Werbefilm, Messestand, Hochzeit oder Geburtstag, hier finden wir bestimmt etwas passendes. Einen ersten Eindruck über das aktuelle Sortiment kann man sich über meinen Onlineshop machen. Ich habe aber auch immer noch Buchstaben in der Aufbereitung. Schreibt mich einfach an und wir besprechen Euer Projekt und die Konditionen.

Wohnliche Ideen aus meinem Onlineshop: